Der Aufwand ist zwar nicht groß und es kommt nur relativ selten vor, lästig kann es allerdings dennoch sein. Im Reiter Ansicht scrollen und Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen auswählen. Auch die Grafikkarte legt Cache-Dateien an, die von Zeit zu Zeit gelöscht werden können. Das ist in der Regel aber nur für Spiele interessant, die ihr nicht mehr spielt. Allerdings können damit unter Umständen auch Anzeige-Fehler korrigiert werden. Wirklich schneller wird euer System dadurch jedoch nicht.

  • Windows bietet auch ein eigenes Tool zum Bereinigen, das ihr ebenfalls im Datei-Explorer starten könnt.
  • Markieren Sie das Element und wählen Sie dann “Alle deaktivieren”.
  • Der Live-Tuner beschleunigt den Start von Anwendungen raffiniert und kann auch individuell justiert werden, um Anwendungen eine besondere Priorität zu verpassen.
  • Wie genau dies funktioniert und welche weiteren Strategien es gibt, um Windows 10 schneller zu machen, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Der Einsatz von AVG PC TuneUp ist für all diejenigen sinnvoll, die sich nicht klick mich tiefergehend mit Windows auseinandergesetzt haben und das auch nicht wollen. Denn eigentlich bietet Windows bereits alle Funktionen, um die Abläufe zu optimieren. CCleanerDer Dauerbrenner in unseren Download-Charts und damit der Liebling der CHIP-Leser ist definitiv der CCleaner. Der kostenlose PC-Cleaner überzeugt mit einer gründlichen Reinigungsfunktion und intelligenten Algorithmen. Unser Windows 10 Registry Hacks bietet euch nicht eine, nicht zwei, sondern gleich drei nützliche Funktionen, um euren PC zu optimieren. Das System-Tool Free Registry Cleaner scannt, bereinigt und korrigiert Registry-Einträge unter Windows.

Wenn Ihnen das Ergebnis gefällt, speichern Sie das Bild, indem Sie auf Datei und dann auf Speichern klicken. Verbessern Sie Bilder ganz einfach und erzielen Sie im Handumdrehen professionelle Ergebnisse. Bitte hinterlassen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse, damit wir Ihnen den Download-Link zusenden können.

Unnötige Dienste Und Prozesse Ausschalten

Mit dem Lupensymbol öffnen Sie ein eigenes Suchfenster. Sie können für die Suche aber auch weiterhin das Textfeld im Startmenü verwenden oder den Text auf der Startseite eingeben. Auch in Windows 10 durchsucht die Windows-Suche das Internet, lokale Dateien und Einstellungen nach dem eingegebenen Begriff. Das zweite neue Symbol erlaubt das Erstellen weiterer Desktops, beziehungsweise das Umschalten zwischen diesen Desktops.

Wenn Sie die Fotos-App zum ersten Mal starten, werden automatisch alle Bilder-Bibliotheken und der OneDrive-Ordner nach Bildern durchsucht und die gefundenen Fotos der Foto-App hinzugefügt. Seit Jahren erwartet man Version 2 – die Macher von Affinity beschränken sich aber darauf, hinter dem Komma zu arbeiten und lediglich Details zu verändern. Komplett neu ist der Bereich zur Korrektur von Astrofotos. Ansonsten erhält man mit dieser Software eine grundsolide Bildbearbeitung, die es dank Photoshop-Tastenkombinationen Adobe-Umsteigern einfach macht. Assistenten oder intelligente Funktionen sucht man vergebens, Gimp ist wirklich eine „klassische“ Bildbearbeitung. Schade, dass die Performance beispielsweise mit dem Klonpinsel zu wünschen übrig lässt.

Pc Ist Zu Langsam

Google und Motorola hingegen setzen weitestgehend auf Stock-Android. Braucht Ihr die Apps aber auf keinen Fall, gibt’s ein paar einfache Möglichkeiten, Euren Handyspeicher zu befreien. Genaue Standortdaten verwenden Es können genaue Standortdaten verarbeitet werden, um sie für einen oder mehrere Verarbeitungszwecke zu nutzen.

Welche Zahlungsmittel Können Online Ohne Sicherheitsbedenken Genutzt Werden

Erwarten Sie von der Wiedergabe von Apple Music bis zur Synchronisierung Ihres iPhones alles, um genau so zu funktionieren. Wenn Sie die Desktop-Version von iTunes bereits auf Ihrem PC installiert haben, ist es kinderleicht, die Store-Version zu installieren. Und es geht auch nicht nur darum, wie bequem die Installation einer Store-App ist. Auch wenn Microsoft bei den Einstellungen inzwischen etwas nachgebessert hat – deutlich mehr lässt sich inzwischen bei der Ersteinrichtung oder in der Einstellungen-App konfigurieren oder abschalten. Von daher lohnt es sich immer wieder, einen mal Blick in die Datenschutz-Optionen der Einstellungen-App zu werfen.

Dies ist ein komplexer Vorgang, da Windows keinen integrierten Befehl enthält, der den Desktop-Hintergrund ändert. Sie können die Registrierungseinstellung, die auf Ihren Desktop-Hintergrund zeigt, ändern. Wir haben jedoch keinen integrierten Befehl gefunden, der diese Einstellung zuverlässig “aktualisiert” und Ihr neues Hintergrundbild anwendet. Mit Windows 10 und Windows 7 können Sie eine Diashow einrichten und das Bild nach einer bestimmten Zeit automatisch ändern.